Tanzen mit Spaß

.............

Wir freuen uns auf Sie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

75894


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1.       

Diese Geschäftsbedingungen sind ab 14.09.2010 gültig.

2.      

Zusätzlich gilt die Hausordnung.

3.  

Auf unserem Holz-Parkett-Schwingboden dürfen keine Pfennigabsätze oder Metallabsätze getragen werden.

4.       

Die Ausübung aller Tanz- und Fitnessformen in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr.

5.      

Die Kursgebühr für zeitlich begrenzte Kurse ist in bar in der 1. Stunde zu bezahlen.Wird die Kursgebühr in der 1. Stunde nicht bezahlt, tritt mit sofortiger Wirkung Verzug ein.

6.       

Ein Rücktritt von der Kursanmeldung ist bis 1 Woche vor Kursbeginn gebührenfrei. Bei einem Rücktritt bis zum 2. Tag vor Kursbeginn ist eine Entschädigung von 50 % der Kursgebühr zu bezahlen. Erfolgt der Rücktritt einen Tag vor Kursbeginn, beträgt die Entschädigung 75 % des Kurspreises. Bei Rücktritt am Tag des Kursbeginns bzw. nach Kursbeginn ist der Kurs in voller Höhe zu bezahlen. Die Mitteilung über den Rücktritt hat schriftlich (mit Original-Unterschrift) auf dem Postwege (für die Rechtzeitigkeit des Eingangs zählt der Poststempel) zu erfolgen.

7.       

Ein ausgeschriebener Kurs wird abgehalten, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, wird der Kurs abgesagt, außer alle anderen Kursteilnehmer sind bereit, den dadurch entstehenden Aufpreis auszugleichen.

8.       

Die Beiträge für fortlaufende Tanzkurse (Clubs etc.) entsprechen 1/12 des Jahreshonorars. Die Abbuchung (Überweisung) erfolgt daher monatlich.

9.      

Der Monatsbeitrag für die Tanzclubs (Erwachsene) beträgt monatlich € 38,00 pro Person und wird fortlaufend mittels Banklastschrift jeweils am 1. eines Monats im Voraus eingezogen und wird auch dann fällig, wenn das Mitglied dem Unterricht fernbleibt. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden oder rückvergütet werden. Der Vertragspartner kann 1 x wöchentlich an dem von ihm ausgewählten Tanzclub teilnehmen.

10.  

Auch für den Fall, dass die Abbuchung später erfolgt (durch Bankprobleme, Sonn- und  Feiertage etc.) hat der Kunde dafür Sorge zu tragen, dass auch zu einem späteren Zeitpunkt als dem 1. eines Monats die Abbuchung erfolgen kann. Folgekosten (einschließlich der Mahngebühr) daraus, dass die Abbuchung nicht erfolgen kann, hat der Kunde zu tragen.

11.   

Aus verwaltungstechnischen Gründen bitten wir unsere Kunden am Bankeinzugsverfahren teilzunehmen, da ansonsten eine zusätzliche monatliche Bearbeitungsgebühr von € 5,00 erhoben wird.

Im Falle einer Rückbuchung seitens der Bank durch ein ungedecktes Konto wird ebenfalls eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 5,00 zuzüglich der von der Bank erhobenen Buchungskosten fällig.

12.  

Versäumte Tanzstunden können nicht nachgeholt oder rückvergütet werden.

13.  

Werden die Beiträge (für fortlaufende Tanzkreise, Clubs etc.) verändert, so werden die Mitglieder mindestens 6 Wochen vor Quartalsende davon in Kenntnis gesetzt.

14.   

Die Aufnahmegebühr beträgt einen Monatsbeitrag

15.  

Alle Honorare beinhalten die derzeit gültige MwSt und GEMA-Abgaben.

16.   

Der Unterricht findet fortlaufend, mit Ausnahme der von der Tanzschule festgelegten Ferienzeiten, in der Regel sind dies die Schulferien in Bayern, Feiertagen und Brauchtumstagen statt. Die Ferienzeiten für das laufende Jahr sind im Internet auf unserer Homepage und als Aushang in der Tanzschule veröffentlicht.     

17.  

Es werden 34 Unterrichtseinheiten im Jahr garantiert. Die Unterrichtseinheit richtet sich nach der in der Tanzschule kursüblichen Unterrichtszeit (z. B. Kindertanzen 45 min., Sonderkurse 60 min., Stufe 1-5-Kurse 90 min. usw.). Die Unterrichtseinheiten sind vor der Anmeldung auf unserer Homepage unter den entsprechenden Kursen einsehbar.

18.  

Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat zum 31. März, 30. September und 31. Dezember eines jeden Jahres. Die Kündigung muss schriftlich (mit Originalunterschrift) erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung kommt es nicht auf die Absendung, sondern auf den Zugang des Kündigungsschreibens an.

19.   

Der schriftlichen Kündigung folgt eine schriftliche Kündigungsbestätigung.

20.   

Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform.

21.   

Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns auf einem betriebseigenen Computer abgespeichert und gesichert. Wir versichern, dass die Daten nur für unsere Zwecke verwendet und keinem Dritten zugänglich gemacht werden.

22.   

Unsere Kunden dürfen Fotos während des laufenden Kursbetriebs sowie Fotos der Innenräume der Tanzschule nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung machen. Die Bildrechte bleiben uneingeschränkt bei der Tanzschule und dürfen nicht ohne Genehmigung veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden gerichtlich verfolgt.

23.   

Die bei Veranstaltungen der Tanzschule Berger entstandenen Fotos dürfen für die Webpräsenz verwendet und veröffentlicht werden. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden. Auch bei den von der Tanzschule gemachten Bildern bleiben die Bildrechte ausdrücklich bei dieser.

24.   

Die Tanzschule weist darauf hin, dass sie videoüberwacht wird und die Daten nach dem Datenschutzgesetz behandelt werden. Diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder sonstwie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

25.   

Mündliche Nebenabreden zu diesen Bestimmungen haben keine Gültigkeit. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses oder den Verzicht hierauf. Vom Kunden vorgenommene Änderungen dieses Vertrages sind nur dann rechtsgültig, wenn sie von der Tanzschule Berger gegengezeichnet wurden.

26.   

Gerichtsstand ist 84453 Mühldorf am Inn.

 

 

Wir machen Sie fit für den schönsten Tag Ihres Lebens